Atlaslogie - das Original aus der Schweiz seit 1994

Der ersten Wasserperlen auf der Haut unter der Dusche, sich im Meerwasser einfach treiben lassen, an einem heissen Sommertag in einen kühlen Bergsee eintauchen... Dieses Gefühl von Wohlbefinden im Körper spüren – ja, das kann Atlaslogie.

 

Der Atlas – unser oberster Halswirbel – kann uns aber auch ganz schön ins Rudern bringen. Unsere Wirbelsäule mit ihren Nervenzellen muss einiges aushalten – verschiebt sich dabei der Atlas, können unterschiedlichste Beschwerden oder Haltungsschäden auftauchen, Nerven eingeengt werden. Physische Ereignisse wie Fehltritte, Stürze, Unfälle und ja, auch Schwangerschaften und Geburten können den Rücken stark beanspruchen. Auch psychische Belastungen wie Dauerstress, Mobbing, Trauer, Angst... können den Körper schwächen. Atlaslogie ebnet den Weg zurück ins Wohlbefinden.

 

Atlaslogie ist eine ganzheitliche Therapieform, eine sanfte, energetische Methode. Daher eignet sich diese Therapieform für alle, vom Baby über den pubertierenden Teenager und die ewig Jungen bis zu den Senioren. Ein zentrierter Atlas kann die Wirbelsäulenstatik und somit die Körperhaltung verbessern. Ebenso Nervenkompressionen lösen, damit die Organe und Körperzellen wieder mit genügend Energie versorgt und die eigenen Heilkräfte aktiviert werden. Eine logische, physiologische Konsequenz.

 

Tauchen Sie ein in die Welt der Atlaslogie und lesen Sie mehr über die Philosophie der sanften Gesundheitspflege und -vorsorge.

Kontakt

Schweizerischer Verband für Atlaslogie (SVFA)
Gibelflühstrasse 3
6275 Ballwil
+41 (0)79 508 58 82

E-Mail

 

Therapeuten

Sie suchen einen diplomierten Atlaslogisten

in Ihrer Nähe?

Hier werden Sie fündig!

 

Schweizerischer Verband für Atlaslogie (SVFA)

» Therapeuten

» Ausbildung

» Kontakt

 

KONTAKT

 

Schweizerischer Verband für Atlaslogie (SVFA)
Gibelflühstrasse 3
6275 Ballwil

Tel.  

+41 (0)79 508 58 82

 

» Impressum